Über mich

Dr. Jan Hoffmann

Verheiratet, 3 Kinder, seit 2010 wohnhaft in Kamen

Beruf: Soldat

Interessen: Geschichte, Fußball (HSV), zuweilen Tennis

Lebensweg

1968 geboren in Bad Harzburg, Niedersachsen

Aufgewachsen mit Blick auf die deutsch-deutsche ​Grenze am Harz

​Als Schüler Mitglied der Jungen Union dabei Stellvertretender Ortsvorsitzender und Mitglied des Kreisvorstandes

1988 ​Abitur am Werner-von-Siemens Gymnasium Bad Harzburg

Eingezogen als Wehrpflichtiger zu den Panzergrenadieren nach Braunschweig

1989 ​Übernahme zum Offiziersanwärter

1991-95 ​Studium der Geschichte an der Universität der Bundeswehr in Hamburg
​​Nebenfächer: Betriebswirtschaft, Politik, Soziologie und Staatsrecht

1991 Eintritt in die Landsmannschaft Mecklenburgia-Rostock im Coburger Convent zu Hamburg

1996 ​Einsatz auf dem Balkan

2001-07​ Nebenberufliche Promotion in Geschichte an der TU Dresden

2007 ​Eintritt in die CDU in Münster mit späterer Kandidatur für die Bezirksvertretung

2010 ​Studienaufenthalt in Genf und ​Einsatz in Afghanistan

2014​ Bürgermeisterkandidat der CDU Kamen

Seit 2014 Stellvertretender Kreisvorsitzender der Ost-und Mitteldeutschen Vereinigung (OMV) Unna

Herbst 2015 Protestkandidatur um den Platz als Bundestagskandidat im Wahlkreis Unna I

Juni 2016 Niederlage gegen MdB Hubert Hüppe in der Delegiertenabstimmung über den Bundestagskandidaten 2017

Seit September 2017 Bewerber um einen Platz als Bundestagskandidat im CDU-Kreisverband Unna